DIE REISEHEXEN

PERU
12.07. - 02.08.2008

 
Unsere besondere Reise in Kooperation mit der Johannesgemeinde 
Bochum-Grumme.

Wir erlebten dieses faszinierende Land und besuchten reizenden Menschen in veschiedenen sozialen Projekten. Darunter zwei Kindertagestätten in Lima und Chachapoyas, ein Gesundheitszentrum und eine Förderschule. Diese werden seit vielen Jahren von der Johannesgemeinde unterstützt mit Hilfe zur Selbsthilfe. Großes persönliches Engagement der Menschen vor Ort führten diese Projekte zu großem Erfolg für die Bevölkerung, machen aber auch deutlich, dass weitere Unterstützung von großer Bedeutung ist.
Natürlich entdeckten wir auch die bekannten und weniger bekannten touristischen Highlights PERUs wie den tropischen Norden, die Höhen Cuscos mit dem Machu Picchu und den Titicaca See, die uns ebenfalls sehr beeindruckten.

Wir allen kamen tief berührt zurück mit der Hoffnung auf eine nicht allzu ferne Fortsetzung dieser Begegnungen und Reiseerlebnisse.
 

Inca ColaIndiomama mit KIndGracias por su visita
Gruppenbild Kindergarten Chachapoyas

Die Fotoausstellung "Grumme in Peru" mit 130 ausgewählten, wunderschönen Fotos vermittelt einen lebendigen Eindruck
von unserer Reise.  Die Ausstellung kann vor und nach den Gottesdiensten in der Johanneskirche, Ennepestrasse, Bochum-Grumme besichtigt werden.